10.04.2024

WHITE & CASE-PARTNER DR. ANDREAS KLEINSCHMIDT GELINGT FORTBESTAND VON RHEIN-MAIN TV DURCH VERKAUF AN RHEINMAIN MEDIA

Print Copy link

Author(s) / Source(s): Mitteilung der Pressestelle

Frankfurt, 08. April 2024 – White & Case Partner Dr. Andreas Kleinschmidt ist es in seiner Eigenschaft als Insolvenzverwalter gelungen, den Regionalsender Rhein-Main TV zum 1.April 2024 an die rheinmain Media GmbH zu veräußern und neben dem dauerhaften Sendebetrieb sämtliche Arbeitsplätze zu sichern.

Die Rhein-Main TV GmbH & Co. KG hatte im Januar 2024 einen Insolvenzantrag stellen müssen, woraufhin das Amtsgericht Frankfurt am Main Dr. Andreas Kleinschmidt zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt hatte. Der von der Rhein-Main TV GmbH & Co. KG geführte Fernsehsender wurde seitdem vollumfänglich fortgeführt und restrukturiert.

„Durch den Verkauf und Erhalt von Rhein-Main TV wird ein wesentlicher Beitrag zur Medienvielfalt in Hessen geleistet, was gerade in der aktuellen politischen Diskussion von besonderer Bedeutung ist, so Dr. Andreas Kleinschmidt. „Über den Erhalt des Senders und der betroffenen Arbeitsplätze bin ich daher sehr froh“.

Frau Saskia Winkelmann, Geschäftsführerin von Rhein-Main TV ergänzt „Rhein-Main TV wird auch zukünftig spannende Nachrichten aus der Region und interessante Beiträge aus den Bereichen Information, Wirtschaft, Sport und Lifestyle senden. Die Qualität der Sendeformate wird dabei weiterhin an erster Stelle stehen.“

Herr Ilkem Sahin, Vertreter der Erwerberin rheinmain Media GmbH führt aus. „Wir wollen Rhein-Main TV als wichtige Säule der regionalen Medienversorgung erhalten und weiter ausbauen. Dabei setzten wir auf die bewährten Formate und ergänzen diese um neue Angebote für die zahlreichen Zuschauer“.

Dr. Andreas Kleinschmidt wird als erfahrener Restrukturierer und Insolvenzverwalter häufig mit komplexen Sanierungen betraut. Er ist seit Jahren einer der meistbestellten Insolvenzverwalter der Region. Zum White & Case Team bei der Sanierung von Rhein-Main TV gehören Associate Dr. Ivan Labusga und Insolvency Manager Haris Hot (beide Insolvency & Restructuring, Frankfurt) sowie Carola Boeckmann (Arbeitsrecht/Hamburg).

More News & Insights

22.05.2024

Rohde Euronics XXL aus Wittmund saniert sich im Eigenverwaltungsverfahren

BBORS Kreuznacht Rechtsanwälte berät den Elektronikfachhändler bei der Restruktu...

Learn more
22.05.2024

ESPRIT: Gericht ordnet vorläufige Eigenverwaltungsverfahren an

Düsseldorf, 17. Mai 2024 – Das Amtsgericht Düsseldorf hat vorläufige Insolvenzve...

Learn more
22.05.2024

ESPRIT: Gericht ordnet vorläufige Eigenverwaltungsverfahren an

Düsseldorf, 17. Mai 2024 – Das Amtsgericht Düsseldorf hat vorläufige Insolvenzve...

Learn more
22.05.2024

ESPRIT: Gericht ordnet vorläufige Eigenverwaltungsverfahren an

Düsseldorf, 17. Mai 2024 – Das Amtsgericht Düsseldorf hat vorläufige Insolvenzve...

Learn more
22.05.2024

ESPRIT: Gericht ordnet vorläufige Eigenverwaltungsverfahren an

Düsseldorf, 17. Mai 2024 – Das Amtsgericht Düsseldorf hat vorläufige Insolvenzve...

Learn more
22.05.2024

ESPRIT: Gericht ordnet vorläufige Eigenverwaltungsverfahren an

Düsseldorf, 17. Mai 2024 – Das Amtsgericht Düsseldorf hat vorläufige Insolvenzve...

Learn more